Mobilitätsblog

Jetzt neu: OMV E-Mobility Tankkarte erhältlich!

/ Theme(s): Alle Artikel
Jetzt neu: OMV E-Mobility Tankkarte erhältlich!

Mit der OMV E-Mobility Tankkarte können Sie ab sofort auch Strom tanken!

Egal ob für Kurz- oder Langstrecken, E-Auto oder Plug-In Hybridmodell - mit der OMV E-Mobility Card können sie österreichweit Strom tanken. Mit mehr als 450 Ladepunkten bietet das SMATRICS Hochleistungs-Ladenetz eine zuverlässige Energieversorgung aus 100% Wasserkraft.

Die OMV E-Mobility Card ist eine erweiterte Routex-Tankkarte, die mittels RFID-Chip zusätzlich auch für Strombetankungen geeignet ist. Mit einer einzigen Karte können Sie somit alles bargeldlos bezahlen: herkömmliche Kraftstoffe wie Benzin oder Diesel ebenso wie Strom, Schmiermittel oder sonstige Leistungen (je nach gewählten Service Codes bei der Bestellung der Tankkarte). Die Abrechnung erfolgt wie gewohnt über Ihre monatliche Tankrechnung.

Ihre Vorteile im Überblick:
•    Flächendeckendes SMATRICS Hochleistungs-Ladenetz mit rund 450 Ladepunkten in Österreich
•    250 Highspeed-Ladepunkte an Autobahnen und in Ballungszentren
•    Volle Kostenkontrolle durch transparente Ladepauschale pro Vollladung
•    Schnelle Ladezeiten
•    CO2-freier Strom aus 100% Wasserkraft
•    Einfaches und bargeldloses Bezahlen
•    Webapp (SMATRICS) mit Ladestationen-Finder, Live-Status und Routenplaner

Ladekosten für Kunden:
Durch eine Fair-Use Ladepauschale sind die Kosten der Strom-Ladungen planbar und können transparent abgerechnet werden:

•    Normalladen bis 22kw EUR 9,99 netto* (= EUR 11,99 brutto) pro angefangenem Ladevorgang
•    Schnellladen bis 50kw EUR 12,99 netto* (= EUR 15,59 brutto) pro angefangenem Ladevorgang

*Die Fair-Use Ladepauschale beinhaltet eine einmalige Vollladung eines Elektrofahrzeugs für max. zwei Stunden bei Normalladen (bis 22 kW) bzw. eine Stunde bei Schnellladen (50 kW)

Die neue OMV E-Mobility Card ist ab sofort bei ALD Automotive bestellbar!

Sie möchten demnächst ein Elektrofahrzeug in Ihre Flotte aufnehmen? Informieren Sie sich in unserem Förderleitfaden für E-Mobilität über die Antragsstellung, die Höhe der Zuschüsse und weitere Fragen zum Thema.

Für Fragen steht wir Ihnen gerne zur Verfügung.