Zweck

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Diese Datenschutzrichtlinien dienen zur Erläuterung, wie wir Ihre persönlichen Informationen erfassen, speichern, verwenden und offenlegen, wann immer Sie unsere Produkte und Dienstleistungen oder unsere Internetseite nutzen oder mit ALD SA oder einer unserer lokalen Tochtergesellschaften in Ihrem Land interagieren. 

Darüber hinaus sollen diese Datenschutzrichtlinien verdeutlichen, wie wir diese Informationen verarbeiten und schützen.

Allgemeine Grundsätze 

ALD Automotive kann Ihre Bedenken bezüglich der Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Informationen nachvollziehen. Wir haben unten stehend angegeben, wie wir diese Informationen erwerben und verwenden und Ihre Rechte erläutert. Wir möchten Sie bitten, sich dies sorgfältig durchzulesen, damit der Prozess so fair, transparent und sicher wie möglich ist.

Die folgenden Prinzipien sind für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten von zentraler Bedeutung

  • Transparenz und Fairness: Wenn wir Ihre persönlichen Informationen erfassen und verarbeiten informieren wir Sie darüber wer diese Daten erfasst und erhält und aus welchem Grund. Wir bitten Sie, wenn dies gesetzlich erforderlich ist, immer um Ihre vorherige Zustimmung (d.h. vor Erfassung sensibler Informationen oder Versand von Direktvertriebsmaterialien). Wir verwenden Ihre persönlichen Informationen zu keiner Zeit für andere als die hier angegebene Zwecke.
  • Rechtmäßigkeit: ALD Automotive erfasst oder verarbeitet keine persönlichen Informationen ohne gesetzlichen Grundlage. Wir verwenden Ihre persönlichen Informationen lediglich für entsprechende geschäftliche Zwecke (z.B. um Dienstleistungen bereitzustellen, unser Kundenbeziehung und Fahrzeugflotte zu verwalten, eine korrekte Fakturierung durchzuführen oder für Marketingtätigkeiten, um noch besser für unsere Kunden da sein zu können, Zufriedenheitsumfragen durchzuführen oder Berichte zu erstellen und unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen). 
  • Minimierung: Wir erfassen lediglich die persönlichen Informationen, die für die in diesem Dokument angegebene Datenverarbeitung strikt erforderlich sind. Wir erfassen sensible Informationen nur in Fällen, in denen dies relevant ist. Wir treffen sämtliche angemessenen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass Ihre persönlichen Daten in den Akten korrekt, vollständig und aktuell sind.
  • Datenschutz: Wir sind bestrebt, bei der Implementierung der Verarbeitung persönlicher Daten Datenschutz zu gewährleisten. Wir führen diesbezüglich Datenschutz-Folgenabschätzungen durch, um zu gewährleisten, dass unsere Schutzvorrichtungen entsprechend und Ihre Informationen geschützt sind.

Wie lange bewahren wir Ihre persönlichen Informationen auf?

Wir bewahren Ihre persönlichen Informationen nur solange auf, wie Sie eine Geschäftsbeziehung mit ALD Automotive unterhalten, oder über den aus den lokalen Gesetzen seit unserem letzten Kontakt anwendbaren Zeitraum, oder um die Anforderungen der gesetzlicher Verpflichtungen von ALD Automotive zu erfüllen.

Es ist möglich, dass wir Ihre persönlichen Informationen im Falle eines Rechtsstreits bis zum Abschluss dieses Gerichtsverfahrens einschließlich des Zeitraums für eine Berufung aufbewahren. Danach löschen oder archivieren wir sie gemäß den sich in Kraft befindlichen Gesetzen.

Ihre persönlichen Informationen werden jedoch nicht in einer Form, mittels derer es möglich ist, Sie zu identifizieren, über einen längeren Zeitraum, als jenen, den die ALD Automotive dahin gehend benötigt, die Zwecksetzungen, für die diese erfasst oder verarbeitet wurden, zu erzielen, aufbewahrt.

Wie gewährleisten wir die Sicherheit und Vollständigkeit Ihrer persönlichen Informationen?

Wir schützen Ihre Daten mittels technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen (einschließlich Ausbildung und Schulung des entsprechenden Personals) gegen eine versehentliche oder gesetzeswidrige Vernichtung, einen unabsichtlichen Verlust oder eine ebensolche Änderung, eine(n) nicht autorisierte(n) Offenlegung oder Zugriff und gegen sämtliche sonstige gesetzeswidrige Verarbeitungsformen.

Es können lediglich die Teams und Mitarbeiter, die innerhalb unseres Unternehmens über Ihre Informationen Bescheid wissen müssen, auf diese zugreifen. Wir gewährleisten die Implementierung von Administrationsrechten und –Richtlinien in unserem Unternehmen. Wir treffen alle Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass die Mitarbeiter, Berater und Dienstleister Ihre Dateien vertraulich behandeln.

Wie können Sie Ihre Präferenzen bezüglich der Nutzung Ihrer persönlichen Informationen zum Ausdruck bringen?

Bitte wenden Sie sich an datenschutz.at@aldautomotive.com, um die im folgenden Abschnitt angegebenen Rechte auszuüben.

Widerruf. Sie können in Fällen, in denen Sie vorab zugestimmt haben, dass Ihre Informationen verarbeitet werden können, diese Zustimmung jederzeit widerrufen. 

Information. Sie können Zugang zu Ihren von uns gespeicherten persönlichen Daten, anfordern. Wir stellen Ihnen auf Anfrage sämtliche Informationen zu den Zwecksetzungen der Verarbeitung, Kategorien der verarbeiteten Daten, den Empfängerkategorien, der Datenaufbewahrungsfrist, Ihren Rechten ggf. die aufgerufenen Daten zu korrigieren, löschen oder einzuschränken etc. bereit.

Übertragbarkeit. Sie können auch eine Kopie Ihrer persönlichen Informationen, die wir in unseren Datensätzen halten, in einem kompatiblen Format und in einer Struktur erhalten, mit dem/der Sie Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit ausüben können.

Restriktion. Sie können in folgenden Fällen eine Einschränkung anfordern:

  • Für den Fall, dass Sie die Genauigkeit Ihrer persönlichen Informationen anfechten, für einen Zeitraum, der es ALD Automotive ermöglicht, die Genauigkeit Ihrer persönlichen Daten zu verifizieren.
  • Wenn die Verarbeitung gesetzeswidrig ist und Sie Ihre persönlichen Informationen lieber beschränken als löschen möchten.
  • Wenn Sie möchten, dass ALD Automotive Ihre persönlichen Informationen aufbewahrt, da Sie diese für Ihre Verteidigung im Kontext gesetzlicher Forderungen benötigen.
  • Wenn Sie die Verarbeitung abgelehnt haben, ALD Automotive aber prüfen muss, ob sie legitime Gründe für eine Verarbeitung, die Ihre Rechte außer Kraft setzt, hat.

Korrektur/Löschung. Darüber hinaus können Sie anfordern, dass wir Informationen, die unvollständig, nicht mehr aktuell oder ungenau sind, korrigieren, ändern oder löschen.
Sie können in folgenden Fällen anfordern, dass Ihre persönlichen Daten gelöscht werden:

  • Wenn Ihre persönlichen Daten für die Datenverarbeitung nicht mehr erforderlich sind.
  • Wenn Sie Ihre Zustimmung zur Datenverarbeitung ausschließlich auf Grundlage dieser Zustimmung widerrufen haben.
  • Wenn Sie die Datenverarbeitung abgelehnt haben.
  • Wenn die persönlichen Informationen gelöscht werden müssen, um eine für ALD Automotive anwendbare gesetzliche Verpflichtung einzuhalten. Wir unternehmen angemessene Schritte, um andere Unternehmen der ALD Automotive Group, die möglicherweise in der Datenverarbeitung involviert sind, über diese Löschung zu informieren.

Ablehnung. Sie können die Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen jederzeit ablehnen, wenn diese für Marketingzwecke oder dazu verwendet werden, Ihnen maßgeschneiderte Werbung zuzuschicken. Darüber hinaus können Sie es ablehnen, dass Ihre Daten mit Dritten oder innerhalb der ALD Automotive Group geteilt werden.

Beschwerde. Des Weiteren haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Außerdem können Sie Anweisungen bezüglich der Abspeicherung, Löschung oder Offenlegung Ihrer persönlichen Informationen nach Ihrem Ableben bereitstellen. Diese Anweisungen können allgemeiner oder spezieller Art sein.

Spezifische Bedingungen bezüglich Ihrer persönlichen Daten

Welche Tätigkeiten und Personen sind in die Datenerfassung involviert?

Diese Richtlinien finden für sämtliche Datenquellen Anwendung, die bei ALD Automotive weltweit im Kontext der verschiedenen Tätigkeiten des Konzerns wie Fahrzeugleasing, Privat-Pkw-Leasing, Verkaufsstandorte, Dritte-Partei-Quellen, der Nutzung unserer Internetseite oder mobiler Anwendungen und sämtlicher Offline-Verarbeitungstätigkeiten erfasst und verarbeitet werden.

Wir können Ihre persönlichen Informationen erfassen und verarbeiten, wenn Sie in folgende Kategorien fallen: Fahrer von Leasingfahrzeugen, Business-to-Business-Kundenkontakt, Partner, Händler, geografische Partner, Interessenten, Flottenmanager, Aktionäre, Manager etc.

Wer kontrolliert die Daten?

In Österreich führt ALD Automotive Fuhrparkmanagement und Leasing GmbH die obengenannte Datenverarbeitung durch. Dieser Abschnitt findet für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen seitens der ALD Automotive Fuhrparkmanagement und Leasing GmbH als Datenverantwortlicher Anwendung.

Bei der ALD Automotive Fuhrparkmanagement und Leasing GmbH können Sie Ihr Anliegen unter Verwendung der E-Mail Adresse datenschutz.at@aldautomotive.com vorbringen.

Wie verwenden wir Ihre persönlichen Informationen? 

ALD Automotive Fuhrparkmanagement und Leasing GmbH  verwendet Ihre persönlichen Daten, um Ihnen bessere Dienstleistungen anbieten zu können. 

Es ist daher möglich, dass ALD Automotive Fuhrparkmanagement und Leasing GmbH Ihre persönlichen Informationen in folgenden Fällen verwendet: 

  1. Wenn dies für vertragliche Zwecke erforderlich ist. 
    • Im Allgemeinen (ALD Automotive Tochtergesellschaften), um die Geschäftsbeziehung mit Ihnen und Ihrem Unternehmen zu handhaben, Anfragen einzuschätzen, Kundenkonten zu eröffnen, Ihre Bestellungen für Dienstleistungen und darauf bezogene Tätigkeiten zu erfüllen, Veranstaltungen zu managen, Ihnen Kommunikationen in Bezug auf Ihren Vertrag zu senden, auf Ihre Anfragen zur Verifizierung zu antworten, einen Kundendienst, ein Account-Management, Unterstützung und diesbezügliche Schulungen unseres in diese Tätigkeiten eingebundenen Personals sowie andere Leistungen in Bezug auf Ihren Account bereitzustellen.
    • Für White-Label-Partner: für Fuhrparkmanagement Services mit Berichten und Widgets, Key-Accounts, Unterstützung durch Callcenter und zur Nachbereitung internationaler Key-Account-Flotten.
    • Für das Management internationaler Kundenbeziehungen (ALD SA) im Rahmen von Tätigkeiten in Bezug auf Fahrzeug-Leasings seitens ihrer Tochtergesellschaften, in Bezug auf Kunden, die von ALD SA auf globaler Ebene verwaltet werden, um Zufriedenheits- und Qualitätsmessungen durchzuführen, um Qualitätsinformationen weltweit zu konsolidieren, um somit eine globale Bewertung der Unternehmensqualität zu erstellen, um Zufriedenheitsumfragen bezüglich des Managements zu Produkten, Dienstleistungen und Inhalten bereitzustellen und um Forderungen aus Kundenbeziehungen und Kundendienstleistungen nachzubereiten.
    • Um Händlern Kundenzufriedenheitsumfragen über die Wiedervermarktung von Leistungen bezüglich geleaster Fahrzeuge (ALD Automotive Tochtergesellschaften) über die Online-Plattform zur Vermarktung von Gebrauchtfahrzeugen aus den Leasingverträgen bereitzustellen.
    • Um Financial Reportings für das Management von ALD (Vertrieb, Beschaffung, Finanzen & Risiko, Preisgestaltung, Versicherungen) einschließlich Rechnungskonsolidierung und Rentabilitätsziele, der betrieblichen Leistung der ALD Group, der Beschaffung und der Rechtsabteilung bereitzustellen.
    • Um Fahrern Fahrzeugüberwachungsanwendungen (z. B. Ecodrive) oder den Managern Flottenmanagement-Tools bereitzustellen.
    • Um Kunden über die Ergebnisse von Kundenzufriedenheitsumfragen zu informieren.
  2. Mit Ihrem Wissen und Einverständnis 
    • Marketingzwecke: Wir dürfen Ihre Informationen ggf. vorbehaltlich Ihrer Zustimmung dazu verwenden, Sie über neue Angebote und Dienstleistungen sowie über Sonderangebote, von denen wir denken, dass sie für Sie nützlich sind, zu informieren, Ihnen Marketingkommunikationen oder Newsletter zuzusenden, Ihr Kundenprofil und Ihre Präferenzen analysieren und über automatisierte Tools Mehrkanal-Marketingkampagnen durchführen und Sie über SMS oder E-Mail kontaktieren oder Ihnen Broschüren zuschicken.
    • Kundenzufriedenheit auf Grundlage von gezielten Marketingtools und Analysen dürfen wir Ihnen qualitative Umfragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen zusenden.
    • Darüber hinaus dürfen wir Sie dazu einladen, über unsere mobilen Applikationen und/oder Webseiten an Marketing-Events, Spielen oder Quizzen teilzunehmen.
    • Websites, Cookies & Newsletter: Wir dürfen Informationen über Cookies erfassen, um umfangreiche  Erfahrungen zu sammeln und Ihr Browsing-Erlebnis deutlich zu verbessern sowie Ihre Präferenzen und Parameter speichern (wie Sprachpräferenzen) um Ihnen Zeit zu sparen,  eine Anmeldung zu ermöglichen, zur Bekämpfung von Betrug sowie zur Analyse unserer Webseite und Dienste.
      Diese Informationen helfen uns dabei, unsere Websites und Apps zu verbessern und nachzuvollziehen, welche Produkte und Dienstleistungen Sie präferieren.
      Darüber hinaus verwenden wir Cookies für Web-Analysen, um die Website-Aktivität zu messen und jene Bereiche der Website zu ermitteln, die am häufigsten besucht werden.
      Wir installieren funktionale Cookies, um Ihren Besuch auf unseren Webseiten oder Apps zu vereinfachen. Sie können jedoch Ihre Präferenzen in Bezug auf Cookies, die für ein verhaltensbasiertes Marketing verwendet werden, mittels der Datenschutzeinstellungen Ihres Browsers verwalten. Diese sollten Features beinhalten, die das Abspeichern von Informationen am Endgerät oder die Weitergabe von gespeicherten Informationen verhindern, sofern Sie das Feature zur Abspeicherung oder Weitergabe der Informationen nicht aktiviert haben. 
      Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.
    • Um ein Kunden-Screening, Bonitätsprüfungen und eine „Know your Customer”-Verarbeitung im Rahmen von White-Label Partnerschaften für internationale Kunden (z.B. Kunden der Tochtergesellschaften mit einer direkten Beziehung zur ALD SA) sowie ein Kunden-Rating durchzuführen.
    • Wir verwenden Ihre persönlichen Informationen dazu, um Geschäftsdokumente für rechtliche, administrative und Prüfzwecke zu verwalten. Darüber hinaus verwenden wir Ihre Informationen, um gesetzliche, versicherungstechnische und Verarbeitungsanforderungen zu erfüllen.

Welche Art an persönlichen Informationen erfassen wir?

Wir erfassen folgende Arten an persönlichen Informationen: 

  • Identifikations- und Kontaktdaten wie Ihren Vor- und Nachnamen, den Ort, Ihre Telefon-/Handynummer oder Ihre E-Mail-Adresse.
  • Berufliche Informationen wie Ihre Berufszeichnung oder Ihre berufliche Adresse.
  • Finanz-/Kreditinformationen wie Ihr Kreditakzeptanzdatum oder Vertragsinformationen.
  • Private Details: wie Ihr Geschlecht, Geburtsdatum, Staatsbürgerschaft, Sprache(n) oder persönlichen Präferenzen (Gewohnheiten, Lieblingsauto etc.).
  • Fahrerdaten wie die Anzahl / eine Kopie des Führerscheins oder den Mitarbeiter-Fahrer-Code.

Darüber hinaus ist es möglich, dass wir indirekt über unsere Geschäftspartner Informationen über Sie erfassen. 

Wir erfassen Ihre persönlichen Informationen entweder direkt von Ihnen (z.B. wenn Sie einen Account auf einer unserer Seiten einrichten oder eine Erwerbung tätigen) oder passiv (z.B. bei der Verwendung von Tracking-Tools wie Browser-Cookies) oder über dritte Parteien (z.B. über soziale Medien).

Cookies und andere Tracking-Tools 

Damit Sie Ihren Besuch auf unserer Internetseite oder die Nutzung unserer mobilen Anwendung als noch interessanter empfinden, erfassen wir bestimmte Informationen über automatisierte Mittel und verwenden diesbezüglich Technologien wie Cookies, Pixel-Tags, Browser-Analyse-Tools, Server-Logs und Web-Beacons (z.B. Google Analytics).

Wenn Sie unsere Websites nutzen, dürfen wir Informationen über den Ihren Browser und über Ihr Surfverhalten erfassen.

Wenn Sie unsere mobile App nutzen, dürfen wir ggf. vorbehaltlich Ihrer Zustimmung Ihren GPS-Standort erfassen. Darüber hinaus könnten wir erfassen, wie oft Sie die App nutzen und wo Sie diese heruntergeladen haben.

Mit wem teilen wir Ihre persönlichen Informationen? 

Wir können nachvollziehen, dass Sie nicht möchten, dass wir ohne Ihre Zustimmung Ihre persönlichen Informationen direkt dritten Parteien für deren Marketingzwecke zur Verfügung stellen. Wir müssen jedoch gelegentlich auf Partner oder Verarbeiter zurückgreifen, um Ihnen die angeforderten Leistungen und ein spannendes Erlebnis bezüglich der oben genannten Zwecke anbieten zu können. Wir begrenzen daher die Weitergabe Ihrer persönlichen Informationen unsererseits wie folgt auf eine „Kenntnis-nur-bei-Bedarf“-Basis:

  • An interne Geschäftsabteilungen wie Vertrieb, Kundenbetreuung/Qualität, Marketing, IT-Services sowie Support und Wartung. Innerhalb der ALD Automotive Group dürfen Ihre persönlichen Daten mit den Tochterunternehmen geteilt werden, die Ihre persönlichen Informationen nur unter Einhaltung dieser Richtlinien nutzen dürfen.
  • An unsere Dienstleister, z.B. im Bereich Daten-Hosting, Callcenter, Datenverwalter in Frankreich oder im Europäischen Wirtschaftsraum, die dahin gehend angewiesen sind, Ihre persönlichen Informationen ausschließlich unter Einhaltung unserer Anweisungen zu verwenden.
  • An nicht angeschlossene Marketingpartner, jedoch nur dann, wenn Sie uns Ihre Zustimmung erteilt haben.
  • Wenn erforderlich, um einen Verkauf oder Transfer von Betriebsvermögen in Verbindung mit einem Insolvenzverfahren in Wirkung zu setzen, um unsere Rechte durchzusetzen, unser Eigentum zu schützen oder die Rechte, Sachanlagen oder Sicherheit anderer zu schützen oder um bei Bedarf externe Prüf-, Compliance- und Unternehmensführungsfunktionen zu unterstützen.
  • Wenn dies gesetzlich erforderlich ist, wie beispielsweise  zur Beantwortung einer Zwangsvorladung einschließlich Strafvollzugsbehörden und Gerichten in den Ländern, in denen wir tätig sind.

Beachten Sie bitte, dass es möglich ist, dass wir außerdem persönliche Daten über Sie verwenden und offenlegen, die nicht persönlich identifizierbar sind, also persönliche Informationen in zusammengefasster Form, mittels derer Sie nicht mehr identifiziert werden können.

Wie werden Ihre persönlichen Daten übertragen?

Es ist möglich, dass einige Länder, die Ihre Daten erhalten oder einen Zugriff darauf haben, nicht das Maß an Datenschutz bereitstellen wie das Land, in dem Sie die Informationen bereitstellen. Unter datenschutz.at@aldautomotive.com können Sie gerne eine Liste dieser Länder beantragen, welche Ihnen umgehend zugeschickt wird.

Darüber hinaus ist es möglich, dass wir Ihre persönlichen Daten an Dienstleister transferieren, die in die Bereitstellung von Daten-Hosting sowie Wartungs- und Support-Leistungen (in Ländern wie Indien und Amerika) oder die Bereitstellung jedweder Tools involviert sind, die für die Verarbeitung der persönlichen Informationen unserer Kunden und Interessenten verwendet werden.

Wenn wir Ihre Informationen transferieren, bieten wir einen adäquaten Schutz Ihrer Daten für den Transfer an die Empfänger in diesen Ländern, indem wir Datenübertragungsverträge auf Grundlage der Klauseln in den Normen der Europäischen Kommission mit diesen Datenempfängern abschließen. 

Wie lange bewahren wir persönliche Informationen auf?

Wir bewahren Ihre persönlichen Informationen, die zu den oben genannten Zwecken und Bedingungen erfasst wurden, für eine Dauer, die auf das unbedingt Notwendige beschränkt ist.

Wie können Sie sich bezüglich der Einreichung einer Beschwerde an uns oder die Aufsichtsbehörde wenden?

Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie Fragen, Beschwerden oder Anmerkungen zu diesen Datenschutzrichtlinien oder zu unseren Datenerfassungspraktiken haben oder schicken Sie uns eine E-Mail an: datenschutz.at@aldautomotive.com 

Darüber hinaus können Sie, wenn Sie eine Beschwerde bezüglich der Bedingungen der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bei ALD Automotive haben, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde des Landes, in dem Sie ansässig sind, einreichen.

Was ist, wenn wir diese Datenschutzrichtlinien ändern?

Es ist möglich, dass wir unsere Datenschutzrichtlinien gelegentlich anpassen, um Änderungen in der Art der persönlichen Informationsverarbeitung wiederzugeben. Diese Änderungen erfüllen jedoch weiterhin vollständig die anwendbaren Gesetze. Wir möchten Sie bitten, diese Seite regelmäßig bezüglich der aktuellsten Informationen über unsere Datenschutzpraktiken zu prüfen. Wir informieren Sie über sämtliche gesetzlich erforderlichen Änderungen.

Rufen Sie uns an
+43 1 526 52 25 0